BIOGRAFIE

Die Welt des Wettkampfsports ist kein Zuckerschlecken. Verlangt wird Disziplin, Hingabe und Opferbereitschaft, um eine Karriere als Sportlerin einzuschlagen. Meine Arbeitsmoral entwickelte sich bereits in frühen Jahren als ich als Kunstturnerin viel Zeit ausserhalb der Schule für den Sport und die Wettkämpfe investierte, ehe ich mich im Jahr 2010 der Leichtathletik zuwandte.
Ende 2016 verschrieb ich mich schliesslich dem Stabhochsprung. Schnell durfte ich als Stabhochspringerin des LC Frauenfeld grosse Erfolge feiern. Bereits 2016, im ersten Jahr, qualifizierte ich mich für die U18-EM. 2019 konnte ich mich als viertbeste der Welt in der Alterskategorie U20 rangieren.

Nach dem Abschluss des Gymnasiums im Sommer 2020 konzentrierte ich mich auf die sportliche Laufbahn und durfte im September 2020 erstmals an der Diamond League, dem City-Event in Lausanne, starten.

2021 war mit der Teilnahme an den Olympischen Spielen ein Jahr, in dem Träume in Erfüllung gingen. Nach der U23 Europameisterschaft in Tallinn ging es bald in den Flieger nach Tokyo, wo ich «auf der Bühne der Grossen» mein Können zeigen durfte.

2022 wird mit der Durchführung der Europameisterschaft in München und der Weltmeisterschaft in Eugene ebenfalls ein aufregendes Jahr. Auch hier reichen meine Ziele weit, aber eins nach dem anderen…

20200809_SM_U23U20_2141+pm.jpg

Persönlichen Bestleistungen

Stabhochsprung

  • 4.50m - ATHLETICAGENEVE, 2021

100m Hürden

  • 14.22s - SVM im Sihlhölzli, Zürich, 2019

100m Sprint

  • 12.08s - SVM Junioren in Sion, 2019

ERFOLGE

2012 - 2021

2022

2021

  • Olympiateilnahme Tokyo, Rang 24

  • 8. Rang U23 Europameisterschaft Tallinn

  • Vize-Schweizermeisterin

2020

  • Diamond League Lausanne City Event 6. Rang

  • U20-Schweizermeisterin

  • Vize-Schweizermeisterin Aktive

  • Thurgauer Newcomerin des Jahres

2019

  • Nr. 4 Weltbestenliste U20 Stabhoch

  • 3. Rang Schweizermeisterschaften 2019 Stabhochsprung

  • Hallen-Vizeschweizermeisterin Stabhochsprung

  • U20-Vize-Schweizermeisterin 100m Hürden

2018

  • U20-Schweizermeisterin Stabhochsprung

  • U20-Hallenschweizermeisterin Stabhochsprung

2017

  • 19. Rang U20 Europameisterschaften Grosseto (ITA)

  • U18-Schweizermeisterin Stabhochsprung

  • U18-Hallenschweizermeisterin Stabhochsprung

  • 2. Rang 60m Hürden

2016

  • U18-Hallenschweizermeisterin Stabhochsprung

  • Teilnahme U18 Europameisterschaften Tiflis (Georgien)

  • Frauenfelder Sportlerin des Jahres

2015

  • U16 Schweizermeisterin Stabhochsprung

  • U16 Hallen-Schweizermeisterin Stabhochsprung

  • 3.Rang 60m Hürden an den Hallen-Schweizermeisterschaften

2014

  • U16 Hallen-Schweizermeisterschaften;
    3. Rang Sprint
    3. Rang 60m Hürden

2012

  • 1. Rang UBS Kids Cup Final